Stopfmaschine – effizient arbeiten
Mit patentierter Kinematik

Die stationäre TMT-Stopfmaschine für Buntmetall- und Ferrolegierungsanwendungen ist passend zur Bohrmaschine in allen Details konsequent auf höchste Umgebungstemperaturen von mehr als 1.700 °C im Reduktionsofenbereich ausgelegt. Dazu werden alle hitzeempfindlichen Komponenten besonders vor Hitzeeinwirkungen geschützt. Sie können das System, entsprechend der räumlichen Gegebenheiten, links und rechts der Rinne oder auch in einer platzsparenden Anordnung mit der Bohrmaschine zusammen auf einer Seite anordnen.

Ein technisches Highlight der TMT-Stopfmaschine ist die patentierte Kinematik, die ein geradliniges Anfahren des Stichloches, sowie höchste Anpresskraft sicherstellt. Das ermöglicht einen effizienten, optimierten Stopfprozess und ein zuverlässiges, sicheres Ausführen der Arbeiten. Oftmals wird diese Lösung auch bei Öfen mit einem Stichloch eingesetzt.